Münchens Müllerstraße und seine Nachbarn

Ich sehe was, was du nicht siehst…

Ich wohne mitten in Münchens Zentrum, zwischen Gärtnerplatz und Viktualienmarkt. Den ganzen Sommer habe ich von meinem Balkon das Treiben auf den Baustellen ringsum beobachtet – sozusagen vom Logenplatz im 5. OG. Mit exklusivem Blick auf die schicken Wohngebäude, die ich als meine Nachbarn begrüßen darf.

Klenzestraße MünchenSo habe ich den ein oder anderen Interessenten für die oberste Wohnung in dem Neubau an der Klenzestraße, rechts von meinem Balkon, per Luftgruß kennenlernen dürfen. Ich konnte zusehen, wie die potentiellen Käufer auf diese riesige, weiß geflieste Dachterrasse hinausgetreten sind. Mit einem absoluten Sahnestück. Denn es hat den Anschein, als ob auf dem Appartmentdach ein eigener Pool auf Badegäste wartet. Dort glänzen zwei Handläufe in der Sonne, die in ein mit Holzplanken verdecktes Becken hineinragen. Ich hatte mich schon gefreut, dachte ich doch, dass ich schon in diesem Sommer die Eigentümer beobachten könnte, wie sie sich in ihrem Dach-Planschbecken abkühlen. Aber nichts da. Die Wohnung scheint immer noch keinen Besitzer gefunden zu haben. Jedenfalls tut sich nichts.

Müllerstraße 22 MünchenZur linken Seite? Da sind gerade die ersten Bewohner in die Müllerstraße 22 eingezogen. Diese genießen wahrscheinlich die fragenden Blicke der Passanten – fällt das Gebäude doch vor allem wegen seiner chaotisch durchlöcherten Fassade auf. Jedes Fenster reagiert auf den Innenraum, es gibt kein Raster – das ist die Überlegung des Architekten Peter Ebner. Glücklich darf sich jeder Bewohner schätzen, der eins der 21 Eigentumswohnungen sein Eigen nennen darf. Müllerstraße 22 von StraßeDie Wohnformen sind vielfältig: Split-Level mit bis zu fünf Metern Raumhöhe, Galeriewohnungen auf zwei Ebenen, Stadtwohnungen mit Freibereichen zu zwei Seiten und Loggiawohnungen mit offenen Küchen und Loggia. Noch glücklicher ist wohl derjenige, der den passenden Geldbeutel hatte, um das einzigartige, frei stehende Stadthaus auf fünf Ebenen im Innenhof zu kaufen. Aber auch schon die Dachterrassen-Wohnungen mit den 30 qm großen Freiflächen sollten genügen. Eins dieser Wohnungen leuchtet übrigens jeden Abend blau in den Nachthimmel – ein Bewohner, der ein wenig Farbe riskiert hat.

The Seven MünchenUnd der Blick nach vorne? Da nervt schon seit Monaten die Baustelle des ehemaligen Heizkraftwerks. Mittlerweile ist das kleine Nebengebäude abgerissen, nur der Turm steht noch. Mit kaputten, grünlichen Fenster und dieser gewöhnlichen Rasterfassade ist das Objekt bisher eine absolute Scheußlichkeit (und verbaut mir vor allem den direkten Blick vom Balkon auf das Rathaus). Aber ein großer Flyer wirbt schon für die schöne Zukunft: „The Seven“ heißt das Projekt. The Seven München von MüllerstraßeDer Turm bleibt mit seinen fünf Kaminen auf dem Dach erhalten. Aber er wird rundum erneuert – eine Planung von Léon Wohlhage Wernik Architekten und der Landschaftsarchitektin Sörensen. In den unteren Geschossen werden Läden und Büros entstehen – ab der vierten Etage gibt es bald luxuriöse Loftwohnungen. Von der Zwei-Zimmer Wohnung bis zur Penthouse-Wohnung im 15. Geschoss ist alles zu haben. Der Käufer der obersten beiden Etagen muss allerdings 12 Millionen Euro hinblättern – bekommt dann aber auch 600 qm Wohnfläche. 20 000 Euro pro Quadratmeter. Dafür öffnet aber unten auch der Portier die Tür. Und es gibt einen Arkadenhof mit Wassergarten und Wandelgang (die neue Variante eines Kreuzgangs). Man gönnt sich ja sonst nichts.

Da bin ich mal gespannt, wie es sich in meinem Viertel weiterentwickelt. Mein kleiner Balkon ist jedenfalls unersetzbar.

[Bilder: Angélique Vossnacke]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s