Biergarten-Wetter…im November in München

20 Grad und die Sonne strahlt

Hofgarten München„Mami, ich will ins Freibad!“. Als ich heute auf dem Viktualienmarkt an meinem Favoriten-Stand auf die Bedienung wartete, hatte der kleine Junge vor mir ganz offensichtlich das Jahreszeiten-Gefühl leicht verloren. Kein Wunder – bei dem Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 20 Grad in der Stadt. Und das mitten im November.

Hofgarten München 1Fegte gestern noch ein Herbststurm die roten Laubblätter über die Straße, Grau in Grau, mit Regen wie aus Kübeln, bei nur 10 Grad – war es heute Mittag doppelt so warm, mit blauem Himmel und viel Sonnenschein. Klar, dass die Stadt voll war mit Menschen, die den schönen Tag an der frischen Luft verbringen wollten. Da konnten endlich wieder die schicken Sonnenbrillen getragen werden, auch wenn die meisten Leute dann doch ihre Wintermäntel und Strickjacken unter dem Arm trugen, als ob sie dem Wetter nicht so ganz trauten. Die Cafés stellten die Stühle wieder auf den Bürgersteig, die Biergärten waren voll. Im Hofgarten genoss man das Bierchen bei Piano-Musik und die Spaziergänger liefen durch den Park Richtung Chinesischer Garten. Ist ja auch fraglich, ob uns dieses traumhafte Wetter erhalten bleibt. Denn eigentlich soll es schon nächste Woche wieder winterlich werden – jawohl, es ist eben November. Also bleiben die Bikinis wohl doch eher hinten im Schrank verstaut. Schade.

[Bilder: Angélique Vossnacke]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s