Architekturlaboratorium Beirut

Wohnen in 486 Mina El Hosn

Wohnkomplex 486 Mina El Hosn in BeirutNach Dubai und Abu Dhabi rückt in den letzten Monaten auch Beirut als orientalische Stadt im architektonischen Wandel immer öfter in den  Blickpunkt der Architekten. Auf Perioden der Zerstörung, gekennzeichnet durch die schweren Bürgerkriege in den 70ern und 80ern, folgten immer wieder Perioden der Rekonstruktionen. Mittlerweile gilt Beirut als hypermoderne Stadt, in der in die Zukunft geblickt wird, auch in architektonischer Sicht. Bernard Khoury ist einer der bedeutendsten Architekten der Stadt, der zeitgenössische Architektur entwirft, die immer jedoch auch die Historie der Stadt reflektiert. Bekanntestes Beispiel ist der Club BO18, der im ehemals düsteren Hafengebiet in den Untergrund gebaut wurde, und schon während seiner Realisierung in 1998 Zeiten des architektonischen Fortschritts andeutete.

Shoppingzone 486 Mina El HosnMit dem Wohnkomplex „486 Mina El Hosn“ stellten die Architekten von LAN aus Paris nun eine neue Wohntypologie vor, die ebenfalls Tradition mit Moderne vereint. Das Gebäude soll zukünftig zwischen der Marina und dem International College liegen und die heimische Patio-Bauweise, die den Orient kennzeichnet, neu interpretieren – und zwar in der Vertikalen. Die Basis des Wohnkomplexes bildet eine Shoppingzone, durchsetzt von Innenhöfen, so dass der Sockel von den oberen Wohnungen aus betrachtet wie ein „Grüner Teppich“ aussieht, der der Stadt fehlendes Grün zurückgeben soll.

Auch die einzelnen Wohnungen, meist nur ein oder zwei Einheiten pro Geschoss der Tower, wechseln zwischen inneren und äußeren Flächen und werden unterteilt in sogenannte „Day Units“ (Wohnen, Essen) und „Night Units“ (Schlafen), die strikt getrennt sind durch einen Patio. Die gelöcherten Metallplatten als Vorhangfassade in Abwechslung mit den Glasscheiben, in denen sich die Stadtsilhouette der Umgebung spiegelt, verleihen den Hochhäusern den modernen Charme, der Beirut in Zukunft immer öfter prägen soll.

Wohnbereich 486 Mina El Hosn

Bad Mina El HosnPool 486 Mina El Hosn[via: desmena.com; Bilder: © LAN Architecture]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s