Leben in der Wolke

Zwei Wohntürme von MVRDV in Seoul

mvrdv_cloud_1Auch die Metropole Seoul, der Hauptstadt Südkoreas mit über 10 Millionen Einwohner, muss sich mit dem Problem der ständig zunehmenden Bevölkerungsdichte auseinandersetzen.  Wie in den meisten Großstädten Asiens, zeigt sich auch Seouls Skyline als Abbild aneinandergereihter Hochhäuser.

mvrdv_cloud_2mvrdv_cloud_3Die niederländischen Architekten von MVRDV haben sich für den koreanischen Wohnungsbau nun etwas neues einfallen lassen: Zwei Hochhäuser mit 260 und 300 Metern Höhe werden durch eine pixelartige „Wolke“ miteinander verbunden. Ab dem 27. Stockwerk stapeln sich bis zum 37. Stockwerk in surrealer Weise die terrassenartigen Würfel, versetzt und mit Auskragungen. Hier werden sich ab 2015 – vorausgesetzt, der Entwurf wird auch zeitgemäß fertig gestellt – sicherlich die begehrtesten Wohnungen Seouls befinden.

mvrdv_cloud_4mvrdv_cloud_7Auf 80 bis 260 qm kann gewohnt werden, üppig und außergewöhnlich für dortige Verhältnisse. Die Wohnräume zeichnen sich aus durch doppelt hohe Decken, außerdem bieten die Terrassen einzigartigen Luxus in schwindelerregender Höhe: Gartenanlagen und Pools versüßen das Freizeitleben in der Wolke. Und wer seinen Garten nicht teilen möchte, kann auf eins von zwei Penthäusern in den obersten Stockwerken der Türme zurückgreifen. Hier wohnen die zukünftigen Besitzer auf 1.200 qm, selbstverständlich mit privater Dachterrasse. Wer keine Wohnung in dem Turm besitzt, darf trotzdem die Atmosphäre in luftiger Höhe miterleben: Restaurants und eine Sky Lounge machen die Konstruktion zugänglich für jedermann.

mvrdv_cloud_5

mvrdv_cloud_6[Bilder: designboom.com]

Advertisements

2 Gedanken zu „Leben in der Wolke

  1. Kritiker äußern sich skeptisch gegenüber dem ungewöhnlichen Entwurf. Die Fassadengestaltung mit seinen Auskragungen würde zu sehr an 9/11, die Terroranschläge in New York erinnern. Und an die Rauchwolken, die damals den Himmel zierten, bevor die beiden Türme des World Trade Centers in sich zusammenstürzten.

  2. Pingback: Rotierendes Wohnen von Asymptote |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s