Poolparty im Sky Garden

Ein neuer Wohntower von UN Studio für Singapur

Singapur, die Inselrepublik zwischen Malaysia und Indonesien, gilt als einer der bevökerungsreichsten Städte der Welt. Gleichzeitig ist die Stadt aber auch bekannt für die vielen Gärten und Parkanlagen – drei Prozent der Inselfläche bestehen aus Grünflächen. Für einen neuen Wohnturm – den Scotts Tower, der bis 2015 nahe der Shoppingmeile Orchard Street entsteht – haben die Architekten des niederländischen Büros UN Studio das Grün auch in die Vertikale umgesetzt. Und haben damit einen ursprünglich geplanten Entwurf von OMA abgelöst.

scotts tower singapurDas Projekt mit der dynamisch anmutenden Fassade sieht auf 31 Stockwerken und verteilt auf 153 Metern Höhe insgesamt 231 Wohneinheiten vor, jeweils durchbrochen von zwei sichtbaren Gründecks. scotts tower pragammatic scheme

scotts towerVier verschiedene Grundrisstypen bilden die Nachbarschaften in der vertikalen Stadt. In den unteren Etagen befinden sich die kleineren, 60qm großen City Lofts. Auf 82qm bieten die City View Apartments ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen repräsentativen Gemeinschafts- und privaten Rückzugsflächen und genießen den Blick auf die Stadt. Dagegen schaut man aus den Park View Wohnungen auf einen angrenzenden Stadtpark. Mit 122qm werden hier die Wünsche von Familien nach großzügigem Platzangebot erfüllt. Als Krönung sieht der Entwurf drei Penthouses in den oberen Etagen vor mit privatem Dachgarten und der Option auf einen eigenen Pool. scotts tower penthouse

scotts tower pool deckscotts tower sky gardenscotts tower poolWer den Privatpool nicht braucht, findet im „Sky Garden“ in der 25. Etage alles, was das Herz begehrt. Die gemeinschaftlich nutzbare Terrasse, die die Fassade des Turm auflockert und regelrecht durchbricht, dient als soziale Plattform. Nach Norden genießt man das Leben auf der Massageliege und trainiert im Gym seine Figur. Oder man liegt mit Drink im Liegestuhl am Swimmingpool und genießt am BBQ-Grill den Blick nach Süden auf die Stadt mit der imposanten Marina.

[via: dezeen.com; Bilder: © UN Studio]

Advertisements

2 Gedanken zu „Poolparty im Sky Garden

  1. Pingback: Ardmore Residences |

  2. Hallo.
    Die Estetik und die Fassadenlinien sind umwerfend! Ich war vor einigen Jahren in Hong Kong, Shanghai, Hangzhou, Suzhou und auch in mainland china in Städten wie Guangzhou, Shenzhen. Die Architektur der Wolkenkratzer ist in Asien völlig anders als die von New York z.B. Dort scheint die Zeit schneller zu laufen, die Architekten sind kreativer oder freier.
    Die mehrfarbigen Fassadenplatten erinnern mich an den Innenhof von der Casa Battlo(Knochenhaus) in Barcelona von Antonio Gaudi; hier hat er versucht das Tageslicht durch die farbliche Auswahl(von weiss bis blau) in der vertikalen Ebene auszugleichen. Was ihm auch gelang! Ich hab’s mit eigenen Augen gesehen.

    Grüsse aus Luxemburg

    Marcel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s